Die Band

Band Vita

C-Mitte ist eine deutsche Cover-Rockband aus der Umgebung Lüneburg und Bad Bevensen. Die vier Jungs mit überragendem Aussehen und mäßigem Talent haben einfach Bock auf Musik und bilden somit das Fundament einer krachgeilen Partykapelle.

1. Gründungsjahre

Aus einer Laune heraus schlossen sich im Jahr 2012 die drei Beamten des Landes Niedersachsen Christian G. (Gesang, Rhythmusgitarre), Axel B. (Schlagzeug) und Jens L. (Gesang, Bassgitarre) zu einer Band zusammen. Die Drei hatten einfach Lust gemeinsam Musik zu machen. Eine musikalische Ausbildung o.ä. war rudimentär vorhanden.
Dennoch oder vielleicht auch gerade deswegen bestand die Songauswahl aus unterschiedlichen Musikstilen. Dies wiederum kam beim Publikum stets gut an. Anfangs bestritten die Drei kleinere Gigs im Familien- und Bekanntenkreis. So sammelte man nach und nach wichtige Erfahrungen was auch zur musikalischen Entwicklung beitrug. Mit steigender Nachfrage wuchs auch die Professionalität und es reichte nicht mehr, eine Band ohne Namen zu sein.
Nach unzähligen Überlegungen fiel die Wahl auf "C-Mitte" (s. hierzu Punkt 2 "Namensgebung").
Mit diesem Namen nahm der Zug in Richtung Charterfolg und Bekanntheitsgrad langsam Fahrt auf.

Zur musikalischen Verstärkung kam Sven M. (Leadgitarre) im Jahr 2014 mit dazu. Hierdurch hob sich das musikalische Volumen enorm und die Songauswahl richtete sich zunehmend in Richtung "Rock" aus. Es folgten auch kleinere öffentlichen Auftritte.
Allerdings entschied sich Christian im Januar 2015 dazu, "C-Mitte" zu verlassen. Somit musste schnellstmöglich ein neuer Sänger her. Nach der ersten Probe mit dem stimmgewaltigen Tilman B. (Gesang, Kazoo) war klar, dass man nunmehr im Genre "Rock" angekommen war.

2. Namensgebung

Der Name "C-Mitte" ergibt sich aus einem Beurteilungssystem des Landes Niedersachsen. Hierbei erschienen die Wertungsstufen "A - E" nicht ausreichend, weshalb die Wertungsstufe "C" zusätzlich in "C-Oben", "C-Mitte" und "C-Unten" unterteilt wurde. Die durchschnittliche Bewertung sämtlicher Mitarbeiter lag/liegt überwiegend im Bereich "C-Mitte", unabhängig der Leistung des Einzelnen.
Demnach war es die beste Beurteilung um nichts zu werden.
Dies animierte die humorversierten Mitglieder von "C-Mitte" zur Namensgebung.

3. Besetzung

In der derzeitigen Besetzung (Axel, Jens, Sven, Tilman) folgten mehrere öffentliche Auftritte.
Zudem ist "C-Mitte" seit 2015 offiziell Pate der Johann-Peter-Eckermann-Realschule in Winsen/Luhe. Dort unterstützen sie das Projekt "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".

4. Maxime

C-Mitte ist authentisch. Humor und Spaß an der Sache selbst stehen bei sämtlichen Aktionen der Band stets an erster Stelle. Etwaige Bemühungen zur Komposition eines Welthits sind angedacht, jedoch noch nicht weiter intensiviert worden.